horak.
RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB /
FACHANWÄLTE / PATENTANWÄLTE /

Compliance & Recht

Kanzlei für Compliance, Compliance Management, Compliance Officer, Kartellrecht, Geldwäschegesetz, Wirtschaftsrecht, Bankrecht, Versicherungsrecht, Gesellschaftsrecht, Datenschutzrecht, Arbeitsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, internationales Recht, Fachanwalt

Compliance Prozesse organisieren

grauer Telefonhörer mit Schnur

Die im Lichte des Compliance sich ergebende Organisation wird ergänzt durch Absicherungsstufen in den Entscheidungsfindungsprozessen und in der gesamten Aufsichtsorganisation.

Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Michael Horak, LL.M.

Geltende Gesetze einhalten

Das große Ziel einer Compliance-Organisation ist die konzernweite Einhaltung aller geltende Gesetze und Regeln. Die bestmögliche Beratung und Unterstützung in allen Konzernbereichen soll die Organisation gewährleiten.

Kaizen

Wir beraten und unterstützen Sie in allen Compliance-Fragen.

Lokaler Ansprechpartner

Für ein global agierendes Unternehmen sollte ein weltweites Netzwerk lokaler Ansprechpartner für die Einhaltung der Standards sorgen und bei der Umsetzung unterstützen. Ein lokaler Ansprechpartner setzt das Compliance-Programm zusammen mit dem lokalen Management vor Ort um.

Informationsfluss

Ein reibungsloser regelmäßiger Informationsfluss zwischen Unternehmensvorstand und dem Compliance-Beauftragten übermittelt den aktuellen Status des Compliance-Management-Systems und seine Weiterentwicklung an die Führungsspitze eines Unternehmens.

Wir sind Fachanwälte. Nutzen Sie eine erste Beratung mit uns.

Operativ – Ablauforganisation

Der operative Teil des Compliance-Management-Systems ist die Compliance-Organisation, in dem die systematischen Abläufe des Compliance-Programms stattfinden. Dazu gehören die Elevationen, Gutachten und Inspektionen der gesammelten Informationen.

Von der Speicherung von Akten über ein Meldesystem bis hin zur Überwachung und Kontrolle, sind für den operativen Prozess zahlreiche Compliance-Prozesse erforderlich. Außerdem gehören interne Regelungen sowie ein Dokumentenmanagement dazu. Weitere Punkte der Ablauforganisation sind, wie beispielsweise die Berichterstattung an die Geschäftsleitung abläuft und eindeutige Vorgaben für die Ad-hoc Berichterstattung oder wie ein Compliance-Vorfall gemanagt werden sollte.

Werte

Vom Seminar für Einsteiger bis zur Schulung auf dem Weg zur Compliance-Fachkraft bieten wir verschiedene Level an.

Hinweisgebersystem

Mit einem Hinweisgebersystem gelingt eine Kontrollen und Überwachung innerhalb eines Unternehmens.

Als Meldestellen eignen sich Unternehmensbereiche wie die Personalabteilung, die Rechtsabteilung oder die Compliance-Abteilung. In diesen Abteilungen ist das Fachwissen für die Aufgabe am eheste zu finden. Vertraulichkeit und Schnelligkeit sind die Eigenschaften, die für eine Meldestelle wichtig sind, um erfolgreich zu funktionieren. Der Mitarbeiter, der etwas meldet, soll anonym bleiben. Um Identitätsschutz zu gewährleisten, dürfen keine Belege für seine Identität offenbart werden.

Je größer ein Unternehmen, desto mehr Meldestellen für Mitarbeiter sollte es geben.

Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Michael Horak, LL.M.
  • Kann künstliche Intelligenz (KI) bei der Einhaltung von Compliance helfen?

    Künstliche Intelligenz (KI) kann bei der Einhaltung von Compliance-Richtlinien und -vorschriften effektiv unterstützen. Compliance bezieht sich auf die Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und Unternehmensrichtlinien, und KI kann in verschiedenen Bereichen dazu beitragen: Risikobewertung: KI kann Daten analysieren und Muster erkennen, um Risiken und Verstöße gegen Compliance-Vorschriften frühzeitig zu identifizieren. Dies ermöglicht es Unternehmen, proaktiv Maßnahmen…

    mehr


  • Compliance Prozesse organisieren
    Compliance Prozesse organisieren

    Die im Lichte des Compliance sich ergebende Organisation wird ergänzt durch Absicherungsstufen in den Entscheidungsfindungsprozessen und in der gesamten Aufsichtsorganisation. Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Michael Horak, LL.M. Geltende Gesetze einhalten Das große Ziel einer Compliance-Organisation ist die konzernweite Einhaltung aller geltende Gesetze und Regeln. Die bestmögliche Beratung und Unterstützung in allen Konzernbereichen soll die Organisation gewährleiten. Wir beraten…

    mehr


  • CMS überwachen und verbessern
    CMS überwachen und verbessern

    Wir sind deutschlandweit vertreten. Besuchen Sie unseren Hauptsitz sowie unsere Zweigstellen. IDW PS 980 ist die laufende Überwachung und Verbesserung des Compliance-Management-System (CMS). Angemessenheit und Wirksamkeit des CMS werden überwacht. Eine ausreichende Dokumentation des CMS ist für die Überwachung erforderlich. Ist das Compliance-Management-System angemessen und zeitgemäß? Funktioniert es noch? Das sind die Fragen, die sich…

    mehr


  • Compliance ordentlich prüfen
    Compliance ordentlich prüfen

    Konzeption, Angemessenheit und Wirksamkeit, das sind die drei Prüfstufen, die eine Prüfung des Compliance-Management-Systems durchläuft. Für den unabhängigen Auditor ist dabei interessant, ob die geltenden Richtlinien und gesetzlichen Vorschriften im Unternehmen eingehalten werden. Ein Compliance-Audit stellt eine umfassende Prüfung innerhalb eines Unternehmens dar. Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Michael Horak, LL.M. Zweck der Compliance-Prüfung Mit einer Compliance-Prüfung möchten…

    mehr


  • Angriffe durch Trojaner, Viren oder Cyber-Attacken vermeiden
    Angriffe durch Trojaner, Viren oder Cyber-Attacken vermeiden

    Vom Seminar für Einsteiger bis zur Schulung auf dem Weg zur Compliance-Fachkraft bieten wir verschiedene Level an. Jeder, der schon einmal einen Systemausfall erlebt oder einen Datenverlust erlitten hat, weiß, wie verletzlich wir bei der täglichen Arbeit im Büro, in der Produktion und vermehrt auch unterwegs geworden sind. Steigende Angriffe auf Firmennetzwerke zeigen die Ausmaße…

    mehr


  • Kaizen trifft Compliance
    Kaizen trifft Compliance

    Besteht eine große Bereitschaft zum Wandel, so kann eine Unternehmensführung das Kaizen-Prinzip anwenden. Kaizen bedeutet eine kontinuierliche Verbesserung aller Unternehmensfunktionen, einschließlich der Prozesse, Produkte und Dienstleistungen unter Einbeziehung aller Mitarbeiter und Führungskräfte. Kaizen ist ein bedeutendes japanisches Management-Konzept. Compliance im stetigen Wandel Stetiger Wandel liegt in der Natur des Compliance. Rechtsprechungen im Bereich Datenschutz oder…

    mehr


  • Erste Compliance-Schritte eines Compliance-Officers
    Erste Compliance-Schritte eines Compliance-Officers

    Zu den ersten Compliance-Schritte eines Compliance-Officer gehört der Aufbau eines Compliance-Management-Systems. Für einige Unternehmen ist Compliance etwas völlig neues und sie machen sich gerade erst damit vertraut erste Compliance-Schritte zu unternehmen. Andere Unternehmen wiederum haben schon ein vollwertiges Compliance-Management-System etabliert. Wir sind Fachanwälte. Nutze Sie eine erste Compliance-Beratung. Compliance-Analyse Der Compliance-Officer beschäftigt sich zunächst mit…

    mehr


  • Compliance-Officer als Schnittstelle
    Compliance-Officer als Schnittstelle

    Als Schnittstelle zwischen den Fachabteilungen und der Geschäftsleitung kümmern sich Compliance-Officer um den optimalen Informationsfluss zwischen dem Unternehmensmanagement und den Fachgebieten. Von den differenzierten Kompetenzen bis zu den unterschiedlichen Vorgaben zur Verschwiegenheit muss der Officer daher alles überblicken. Wir sind Compliance-Profis und betreuen Ihre rechtlichen Angelegenheiten. Rechtskonformität wahren Um glatte Geschäftsabläufe sicherzustellen und die Rechtskonformität…

    mehr


  • Compliance-Manager sind gefragt
    Compliance-Manager sind gefragt

    Die Nachfrage nach Compliance-Managern ist hoch. Qualifizierte Fachkräfte im Bereich Compliance werden händeringend gesucht. Wir sind Fachanwälte. Nutze Sie eine erste Compliance-Beratung. Zuständigkeit des Compliance-Manager Als Verantwortliche für die Rechtskonformität aller Prozesse und Geschäftsabläufe innerhalb eines Unternehmens sind Compliance-Manager dafür zuständig, dass der Unternehmensbetrieb nach geltenden Gesetzen und innerbetrieblichen Standards abläuft. Der Compliance-Manager überwacht aktiv…

    mehr


  • Todsünde 4: Governance-Struktur verpasst

    Obwohl Unternehmen grundlegende Prozesse und Kontrollen beherrschen, mangelt es aus unserer Erfahrung häufig an Governance–Struktur. Eine gute Governance–Struktur soll die Risikoabdeckung sowie die Anpassung ihrer Prozesse und Kontrollen an die regulatorischen Anforderungen sichern. Wir beraten Sie gerne in IT-Compliance. Auswirkungen mangelnder Governance-Struktur Auswirkungen einer strukturlosen Compliance-Governance können folgende sein: Die Unternehmensarchitektur wird schlapp. Reaktionen auf…

    mehr


Compliance Prozesse organisieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Consent Management Platform von Real Cookie Banner