Compliance-Regeln

Todsünde 1: Compliance-Auditor als Gegner betrachten

Ein Compliance-Auditor überprüft die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben oder anderen Richtlinien in einem privaten Unternehmen oder einer öffentlichen Einrichtung während einer Compliance-Prüfung. Die Verantwortung für die Strategien in den Bereichen Informationstechnologie (IT) und Computersysteme trägt der Chief Information Officer (CIO). Eine IT-Strategie ist erforderlich um die Compliance-Ziele des Unternehmens zu unterstützen. Unternehmen sind verpflichtet das […]

Prüfung des Compliance-Management-Systems

Durch eine externe Prüfung des Compliance-Management-Systems erbringt ein Unternehmen einen Nachweis für die Öffentlichkeit. Das Unternehmen kann somit die Glaubwürdigkeit seiner Compliance-Management-Maßnahmen stärken. Es handelt sich dabei um eine externe Bescheinigung über die Einhaltung sowie Erfüllung von Regelungen und Vorgaben. Für die Prüfung gibt es bereits feste Standards. Diese Standards beinhalten Prüfstufen. Die Stufen bauen […]

Anreize und Sanktionen zur Einhaltung der Compliance-Regeln

Anreize und Sanktionen für das Einhalten von Regeln können eine steuernde Wirkung entfalten. Der Einsatz von diesen Kontrollmechanismen ist intern durch das Unternehmen möglich aber auch extern durch zuständige Behörden. Belohnen und bestrafen Unternehmen ihre Mitarbeiter für das Einhalten oder nicht einhalten von Regeln auf die richtige Art und Weise, so steigt die Chance auf […]

Überprüfung des Compliance-Management-Systems

Globale Entwicklungen, umschlagende Risiken und neue rechtliche Anforderungen erfordern ein dauerndes Update des Compliance-Management-Systems. Ist das Compliance-Management-System angemessen und zeitgemäß? Funktioniert es noch? Das sind die Fragen, die sich ein Unternehmen immer wieder stellen muss. Ergebnisse aus unabhängigen internen und externen Prüfungen können Aufschluss geben. Durch regelmäßige Kontrollen sollten Unternehmen ihre wesentlichen Kernprozesse kontrollieren. Dies […]

Compliance in 6 Schritten

Compliance kann in 6 Schritten strukturiert angewendet werden. 1. Risikoanalyse: Identifizierung der Risiken und rechtliche Anforderungen Jede Compliance-Analyse wird in der Regel mit der Identifizierung der allgemeinen und branchen- oder unternehmensspezifischen Risiken beginnen, in denen sich das Unternehmen bewegt. Dabei sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die hieraus resultierenden Compliance Anforderungen zu ermitteln. 2. Statusanalyse: Aktueller […]

Nach oben scrollen