Haftungsrisiko

Compliance-Officer mit Haftung und Verantwortung

Mit einer Directors-and-Officers-Versicherung (Directors-and-Officers-Versicherung, Organ- oder Manager-Haftpflichtversicherung) kann ein Unternehmen seinen Compliance-Officer im zivilrechtlichen Rahmen schützen. Schließlich steht der Compliance-Officer in Haftung und Verantwortung. Eine D&O-Versicherung ist eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und zählt zu den Berufshaftpflichtversicherungen. Der Chief-Compliance-Officer trägt das höchste Haftungsrisiko. Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Michael Horak, LL.M. Versicherung abschließen Eine D&O-Versicherung schließt ein Unternehmen für seine Organe […]

Compliance Programm und Compliance Struktur

Aufbauend auf den Erkenntnissen einer systematischen Compliance-Risikoanalyse schafft sich ein Unternehmen ein eigenes Compliance-Programm. Das Programm umfasst idealerweise Prinzipien und Maßnahmen, um Compliance-Risiken zu reduzieren und Verstöße gegen Gesetze und Regeln zu vermeiden. Berücksichtige Faktoren können die Region oder das Geschäftsmodell der jeweiligen Geschäftseinheit sein. Von der Integritätsprüfung neuer und bestehender Geschäftspartner über eine zentrale […]

Nach oben scrollen